HBB e.V.

Unser erfolgreicher, aber noch kleiner, Verein

Liebe Freundinnen und Freunde für uns lautsprachorientierte Hörgeschädigte in Bremen und Bremerhaven!

Immer wieder denke ich darüber nach, obwohl ich nicht gern Bittsteller bin!
Nein, es geht nicht um Spenden für unseren kleinen und erfolgreichen Verein, sondern, ich wünsche mir sehr, sehen zu können , dass unsere bisherigen und zukünftigen Arbeiten mehr Wertschätzung bekommen.
Trotz unserer bisherigen Erfolge, die wir vor allem seit der Vereinsgründung erfahren konnten, müssen wir erkennen, dass die erforderliche Aufmerksamkeit und Unterstützung für die nötigen Barrierefreiheiten, ob Hörgeräteversorgung, im öffentlichen Leben, in der Arbeit, Rente, Bildung, etc. noch bei weitem nicht ausreichend ist!
Es gibt also nach wie vor verdammt viel zu tun!

Im Vorstand überlegen wir deshalb, was wir machen müssen/könnten, um mehr Aufmerksamtkeit und Wertschätzung zu bekommen.
Wir sind davon überzeugt, dass die stärkste Unterstützung für unseren Verein, auch für unsere Selbsthilfegruppe, ist, wenn wir relativ viele Mitgliederinnen und Mitglieder vertreten könnten.
Natürlich haben grundsätzlich wenige Menschen Zeit für aktive Vereinsarbeiten, jedoch, auch passive Mitgliedschaften könnten sehr helfen!
Ist das für Sie/Euch nachvollziehbar?

Sollte die Höhe des Mitgliedbeitrages ein Hindernis sein, wir haben im Vorstand hierzu Lösungsmöglichkeiten überlegt. Im internationalen Vergleich sind die Migliedschaftsgebühren in Deutschland ohnehin überdurchschnittlich, weshalb wir über andere Gebühren nachdenken.
Gibt es noch ein Thema, unser Flyer wird gerade überarbeitet, was Ihnen/Euch am Herzen liegt und wir bisher noch nicht bearbeiten und wir noch unbedingt mit aufnehmen/verfolgen sollten?

Euer/Ihr Patrick

Allgemein

Neubesetzung in unserem Vorstand

Liebe Mitglieder*innen und Interessent*innen!

Hoffentlich hattet Ihr alle ein schönes Wochenende?

Leider musste unser bisheriger Schatzmeister Axel Rosenberg aus zwingenden beruflichen Gründen sein Amt niederlegen, so dass wir eine/n neue/n Schatzmeister/in wählen mussten.
Als Nachfolgerin für Axel rückt nun Angela Herrmann als kommissarische Schatzmeisterin nach.

Nur zur aktuellen Übersicht unseres gesamten Vorstandes:
Vorstand:
Renate Domröß und ich, Vorsitzende
Angela Herrmann, Schatzmeisterin
Erweiterter Vorstand: 
Renate Horning, Kerstin Dziarnowski (Schriftführerin) und Lara Sophie Hubig

Damit sind wir auch nun sehr gut aufgestellt für die anstehenden Selbsthilfetage 23.9.-26.9.2021!

Wegen der nächsten Mitgliederversammlung, wir planen diese für vor oder nach den Bremer Herbstferien, was wir noch klären müssen.

Euch allen einen schönen Wochenstart!
HGP