Schriftdolmetschung

In Bremen ortsansässige Schriftdolmetscher*innen gesucht!

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen für Barrierefreiheit auch für lautsprachorientierte Hörgeschädigte,

nicht nur durch meine politische Arbeit, auch sonst ist in Bremen und Bremerhaven der Bedarf an ortsansässigen Schriftdolmetscher*innen gestiegen!
U.a. z.B. deshalb, seit kurzem übernehmen die Kassen auch die SD-Kosten für den Krankenhausaufenthalt. Zuvor waren nur die Gebärdensprachdolmetschkosten übernommen worden!
Da die Reisekosten für die gebuchten Schriftdometscher*innen einen wesentlichen Kostenfaktor darstellen, ist es besonders wichtig, dass wir in Bremen endlich ortsansässige Schriftdolmetscher*innen finden können.

Wer den Beruf Schriftdolmetschung noch nicht kennt, hier ein Link zur Seite vom DSB (Deutschen Schwerhörigenbund) mit interessanten und hilfreichen Informationen!

Ausbildung zum SD

Auch der neue Bremer Ortsverband für den DSB, der am 25.1.2020 gegründet wird, wird es sehr begrüßen, da eben der Bedarf an SD nun deutlich größer geworden ist!

Mit herzlichen und hoffnungsvollen Grüßen

Der Vorstand